Skip to main content

Bodum BISTRO Elektrische Saftpresse

55,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2019 2:42
Leistung100 Watt
Rezepte enthalten-
Inkl. Reinigungszubehör-

Bodum BISTRO Elektrische Saftpresse im Test

Den dänischen Hersteller Bodum kenne ich schon lange, denn ich bin im Besitz eines French Press Kaffeebereiters aus gleichem Hause. Das der Hersteller auch Saftpressen im Angebot hat war mir neu und aus Neugierde heraus, aber auch für einen Entsafter Test im Rahmen dieser Webseite, habe ich mich entschlossen, die Bodum BISTRO Elektrische Saftpresse genauer unter die Lupe zu nehmen. Wie sich das Modell in der Praxis schlägt, erfahren Sie jetzt hier im Testbericht.

Design und erster Eindruck der Bodum BISTRO Elektrische SaftpresseBodum BISTRO Elektrische Saftpresse Test

Im schicken weißen Design mit roten Akzenten, macht die Saftpresse einen aufgeweckten und frischen Eindruck.

Im Gegensatz zu manch anderen Herstellern wird hier zwar auf Kunststoff anstelle von Edelstahl gesetzt, hierfür wurde das Material aber durchaus gut verarbeitet und die verwendeten Materialien der Presse machen einen hochwertigen Eindruck.

Praktisch ist auch ein exakt passender Deckel, welcher zusammen mit dem Tropfstopp den Saft eine längere Zeit frisch hält.

Der Zusammenbau nach dem ersten Spülen ist erfreulicher Weise sehr einfach gehalten, denn man setzt nur den Saftkorb, das Sieb und den Presskegel ein. Das ohne Netzschalter, sondern auf Druck sich einschaltende System ist jetzt auch schon betriebsbereit. Schade ist hingegen, dass man keine Kabelaufwicklung im Sockel des Modells integriert hat, denn ich schätze in meiner kleinen Küche platzsparende und gut zu verstauende Küchengeräte.

Produktdetails der Bodum BISTRO Elektrische Saftpresse

  • Leistung: 100 W
  • Universalpresskegel für kleine und große Früchte
  • Links- und Rechtslauf des Presskegel: Nein
  • Abnehmbarer Saftbehälter: Nein
  • Integrierte Skala zum Ablesen der Saftmenge: Nein
  • Praktische automatische Ein-/Ausschaltung durch Druck auf den Presskegel
  • Kabelaufwicklung im Sockel: Nein
  • Leichte Reinigung (spülmaschinenfest)
  • Staubschutzdeckel

Gut finde ich die Automatik-Funktion. Wird mit einer Hand auf den Presskegel gedrückt, so setzt sich dieser automatisch in Gang und beginnt die Frucht auszupressen. Eine Drehung des Kegels in beide Richtungen, wie bei vielen Modellen der Konkurrenz, bietet die Bodum Bistro Presse allerdings nicht.

Die Bodum BISTRO Elektrische Saftpresse in der PraxisBodum BISTRO Elektrische Saftpresse Presskegel Test

Ein Glas voller Saft ist recht schnell hergestellt. Einfach eine Zitrusfrucht durchschneiden und auf den Presskegel drücken. Was mir auffällt ist aber, dass es bei kleineren Früchten etwas schwierig ist eine passende Position zu finden. Der Presskegel ist hier in manchen Fällen einfach zu breit.

Mich persönlich stört es nicht, denn eigentlich hatte ich nicht vor Zitronen oder dergleichen, sondern nur Orangen auszupressen. Positiv fällt mir auch der Elektromotor des Modells auf, denn dieser ist zwar zu hören, aber nicht übermäßig laut. Die auch für die Spülmaschine geeigneten Einzelteile lassen sich im Anschluss zudem leicht reinigen.

Fazit

Mit dem Kauf des Bodum Bistro Saftpresse erhalten Sie ein hochwertiges und vor allem preisgünstiges Markengerät, mit dem sich mit wenig Aufwand ein leckeres Glas Orangensaft herstellen lässt. Der 100 Watt starke Motor ist darüber hinaus leise und für die Anwendung sehr kraftvoll. Auch die Saftausbeute lässt nicht zu wünschen übrig, wobei der breite Presskegel nicht für alle Früchte ideal ist. Wer gerne am Wochenende ein leckeres Glas Orangensaft zum Frühstück trinkt, der kann hier ohne wenn und aber zugreifen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Gesamtbewertung

7.6%

"Günstige Markenpresse mit einem schicken Design."

Saftausbeute
7%
Funktionsumfang
5%
Bedienung
9%
Design & Verarbeitung
8%
Preis-Leistungs-Verhältnis
9%


55,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2019 2:42