Skip to main content

Siemens ME400FQ1 Entsafter

(4 / 5 bei 9 Stimmen)

144,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. April 2020 8:17
Leistung1000 Watt
Rezepte enthalten-
Ø Einfüllstutzen84 mm
Inkl. Reinigungszubehör-
Trestervolumen3 Liter
Saftbehältervolumen1,5 Liter

Der Siemens ME400FQ1 Entsafter besteht aus hochwertigem Aluminium und robustem Kunststoff. Das Modell wirkt funktional, aber dennoch frisch und aufgeräumt. Die zwei Leistungsstufen des ME400FQ1 mit insgesamt 1000 Watt Motorleistung sollten ohne Probleme jedes Obst und Gemüse zu einem gesunden Saft verarbeiten können. Die 84 mm große Einfüllöffnung erlaubt es Ihnen, auch ganze Früchte verarbeiten zu können, ohne das ein vorheriges Zurechtschneiden der Früchte notwendig wird.

Das nur im Siemens Modell zu findende Keramikmesser soll hierbei laut Hersteller für eine extrem hohe Saftausbeute sorgen. Wie in jedem Entsafter Test, so werde ich auch den Siemens ME400FQ1 Entsafter genauestens unter die Lupe nehmen. Wie sich das Modell in der Praxis schlagen wird und ob das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, erfahren Sie in diesem Testbericht.

Design und erster Eindruck des Siemens ME400FQ1 EntsafterSiemens ME400FQ1 Entsafter Test

Der Blick fällt beim Siemens ME400FQ1 Entsafter direkt auf den großen, runden Schaltknopf und den passenden Materialmix aus Aluminium und hochwertigem Kunststoff.

Der Trester des Gerätes ist mit seinen 3 Liter Fassungsvermögen großzügig ausgelegt und befindet sich auf der Rückseite des Modells.

Hier unterscheidet sich der Siemens ME400FQ1 Entsafter zu der Modellreihe von Philips, welche als Beispiel beim Philips HR1871/10 Entsafter Schalen und Fruchtfleisch nicht nach außen, sondern in einem Trester im Inneren des Gehäuses sammeln.

So muss man beim Philips Model während des Entsaftens von einer großen Menge Obst oder Gemüse gegebenenfalls den Deckel öffnen und den Trester reinigen, was beim Siemens ME400FQ1 Entsafter nicht der Fall ist.

Der große Einfüllschacht ragt aus dem Gerät hervor und ist dickwandig und stabil. Der obere Teil des Gehäuses wird durch zwei dezente Haltebügel von links und rechts gehalten. Im geschlossenen Zustand wirkt alles sehr stabil und feste. Auf der vorderen Seite befindet sich der dezent gehaltene Ausgießer mit integriertem Tropf-Stop.

Kommen wir zuletzt zum 1,5 Liter fassenden Saftbehälter, welcher über einen Deckel und einen stabilen Griff verfügt. Der Behälter passt vom Design sehr gut zum Entsafter und lässt sich passend zur Vermeidung von Spritzern vor den Ausgießer platzieren.

Funktionsumfang des Siemens ME400FQ1 Entsafter

Der auf zwei Leistungsstufen über den Schaltknopf zu regelnde 1000 Watt Motor ist ohne weiteres stark genug, jedes Obst oder Gemüse zu verarbeiten, ohne dabei spürbar an Drehmoment während des Zerkleinern zu verlieren. Im Inneren des Modells befindet sich darüber hinaus ein hochwertiges Edelstahl-Mikro-Sieb, welches für das Zurückhalten der Feststoffe sorgt.

Im unteren Bereich des Siebes befindet sich die patentierte Keramik-Reibe, welche aufgrund ihrer Beschaffenheit auch über Jahre hinweg nicht stumpf werden dürfte. Die vier Gummifüße unter dem Entsafter sorgen zudem für einen festen Stand und leiten keine Geräusche des Motors an die Arbeitsplatte weiter.

Der 8,4 cm große Einfüllschacht ist einer der größten von allen bisher getesteten Entsafter Modellen. Der runde und stylisch wirkende An- und Ausschalter im unteren Bereich des Gerätes, kann für die zwei Entsaftungsstufen auf die Ziffern 1 und 2 gestellt werden und ist aufgrund seines Umfangs und der leichten Versenkung in das Innere des Gehäuses gut zu greifen.

Dem Entsafter liegt auch eine Bedienungsanleitung bei. Ein Rezeptbuch oder einige Saftrezepte in der beiliegenden Bedienungsanleitung sucht man aber vergeblich. Das Internet hilft hier aber schnell und komplikationslos mit passenden Vorschlägen weiter.

Der Siemens ME400FQ1 Entsafter in der Praxis

Vor der ersten Inbetriebnahme sollte man den Siemens ME400FQ1 Entsafter natürlich gründlich reinigen, dann kann es mit dem ersten Glas Saft aber auch schon los gehen. Ich entscheide mich für ein Glas frischen Apfelsaft und lege los. In die 8,4 cm große Einfüllöffnung passen die Äpfel ohne Probleme und vorheriges Zurechtschneiden.

Der 1000 Watt starke Motor überzeugt durch eine hohe Laufruhe. Das Gerät ist deutlich leiser als vergleichbare Premium-Modelle. Auch wenn in der Regel die Laufruhe keinen besonders hohen funktionalen Wert hat, so kann ein schrilles Geräusch, wie bei manch anderen Modellen während des Entsaften schon sehr störend sein. Es dauert nicht lange und man weiß genau, welche der beiden zur Verfügung stehenden Leistungsstufen für das Obst oder Gemüse verwendet werden sollten.

Alle Schalen und Fruchtfleischstücke landen direkt im Trester auf der Rückseite des Siemens ME400FQ1 Entsafters und können leicht entsorgt werden. Als kleiner Tipp empfiehlt es sich, einfach kleine von der Größe her passende Müllbeutel für den Trester zu verwenden. Somit fällt die anschließende Reinigung noch etwas schneller und einfacher aus.

Der hergestellte Saft ist restlos frei von Fruchtstücken und weißt eine schöne flüssige Konsistenz auf. Hier habe ich in der Vergangenheit auch schon Modelle getestet, wo das Endergebnis eher dickflüssig war und einem Smoothie ähnelte.

FazitSiemens ME400FQ1 Entsafter Sieb Test

Der Siemens ME400FQ1 Entsafter ist ein höherpreisiges Modell, dessen hohe Verarbeitungsqualität den Preis aber rechtfertigt.

Die Laufruhe des 1000 Watt Motors sowie die Reibe aus Keramik, haben mich besonders überzeugt. Schön ist auch der extra große 8,4 cm im Durchmesser messende Einfüllstutzen, in den problemlos auch größere Fruchtstücke passen.

Auch vom Design kann der Siemens ME400FQ1 Entsafter mit einem gelungenen Mix aus Aluminium und Kunststoff überzeugen. Jeder der auf der Suche nach einem günstigen aber guten Entsafter ist, erhält mit dem Kauf des ME400FQ1 einen hochwertigen Markenentsafter, mit dem man keine Kompromisse eingehen muss.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

"Eine hohe Laufruhe sowie eine patentierte Keramikreibe für eine hohe Saftausbeute zeichnen dieses Gerät aus"

Saftausbeute
(9/10)
Funktionsumfang
(8/10)
Design & Verarbeitung
(10/10)
Preis-Leistungs-Verhältnis
(8/10)
Bedienung
(9/10)


144,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. April 2020 8:17