Skip to main content

Wie funktioniert ein Slow Juicer?

Wie funktioniert ein Slow Juicer?

Wie funktioniert ein Slow Juicer eigentlich, dass habe ich mich früher auch gefragt. Slow Juicer sind Entsafter, die nicht zentrifugieren und das zum Entsaften vorbereitete Obst oder Gemüse langsam und stetig pressen. Durch dieses sehr schonende Verfahren ohne Hitzeentwicklung, bleiben mehr der wertvollen Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Vitamine und Mineralien im Saft enthalten. Das lässt den Saft nicht nur besser schmecken, sondern macht ihn auch gesünder. Slow Juicer gibt es in verschiedenen Formen und Varianten. Vom technischen Aspekt aus lassen sich drei Modelle unterscheiden wie ich in selbst in der Praxis im Rahmen mehrerer Entsafter Test feststellen konnte. Die verschiedenen Funktionsweisen sind im Folgenden erklärt.

Wie funktioniert ein Slow Juicer – Slow Juicer mit Schneidwerktechnik

Wie funktioniert ein Slow Juicer

© monticellllo / Fotolia.com

Bei dieser Technik wird das geschälte und geputzte Obst oder Gemüse durch eine Art Messer zu Brei verarbeitet. Dieser Brei wird durch einen Sieb gepresst und der Saft aufgefangen. Je nachdem wie groß die Obst- oder Gemüsesorten sind, müssen sie vorher nicht klein geschnitten werden.

Slow Juicer mit Presswalzentechnik

Slow Juicer dieser Art enthalten in ihrem Inneren zwei Presswalzen. Diese Presswalzen laufen langsam gegeneinander und zerquetschen so das zu entsaftende Obst oder Gemüse. Der Saft wird aufgefangen und ist trinkbereit.

Slow Juicer mit Pressschneckentechnik

Bei dieser Technik befinden sich Pressschnecken im Inneren. Das Obst oder Gemüse wird zuvor verkleinert und dann in den Entsafter gegeben. Die sich langsam drehenden Schnecken pressen den Saft schonend aus den Stücken heraus.

Wie funktioniert ein Slow Juicer – Warum ein Slow Juicer besser ist

Wie schon in der Beschreibung erwähnt und durch den Namen erkennbar ist, entsaften Slow Juicer das Obst oder Gemüse langsam. Die Walzen oder Messer drehen sich in einer stetig gemäßigter Geschwindigkeit. Dadurch wird sicher gestellt, dass keine Hitze entstehen kann. Die Hitze beim Entsaften würde den Geschmack des Saftes verändern und viel schlimmer noch, wichtige Nährstoffe des Obstes oder Gemüses zerstören.

Genau diese Vitamine, Spurenelemente und Mineralien sind es jedoch, die einen frisch gepressten Saft so gesund machen und die im besten Falle vollständig im Saft enthalten bleiben sollen. Der sanfte Slow Juicer stellt genau das sicher und bereitet einen frischen und vor allem gesunden Saft zu.

In meinem Artikel „Welche Entsafter Typen gibt es?“ erhalten Sie einen Überblick über weitere Funktionsarten verschiedener Entsafter. Darüber hinaus erfahren Sie auch in meinem Ratgeber „Welches Obst für den Entsafter – Auswahl der Früchte“ mit welcher Auswahl an frischen Obst Sie leckere Säfte zubereiten können.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *